LeShop.ch eröffnet Abholcenter DRIVE in Staufen bei Lenzburg (AG)

LeShop.ch eröffnet Abholcenter DRIVE in Staufen bei Lenzburg (AG)

Die Online-Migros-Tochter LeShop.ch startet heute den Betrieb ihres zweiten Abholcenters DRIVE in Staufen bei Lenzburg. Der neue LeShop.ch DRIVE liegt an den Hauptverkehrsachsen zwischen Zürich, Aarau und Luzern und ist nur wenige Fahrminuten von der Autobahn A1 entfernt. Das Sortiment umfasst rund 8’500 Artikel, darunter Migros-Produkte zu Migros-Preisen, Markenartikel, frisch gebackenes Brot, Wein, Bier, Früchte und Gemüse sowie Produkte von lokalen Produzenten.

Mit der Eröffnung des zweiten Pilotstandortes in Staufen bei Lenzburg wird der schnelle Abholservice für Kunden im Grossraum Aargau, Luzern und Zürich verfügbar. Er liegt an der Hauptstrasse zwischen Lenzburg und Hunzenschwil, an der Hauptverkehrsachse in unmittelbarer Nähe der Autobahnanschlüsse Aarau Ost und Lenzburg. Rund 80’500 Fahrzeuge passieren den DRIVE auf der nahen A1 jeden Tag, 13‘500 Fahrzeuge fahren täglich auf der Hauptstrasse am Standort vorbei. Ein neuer Kreisel beim Abholcenter sorgt für flüssigen Verkehr. Mit der Eröffnung des zweiten DRIVE schafft LeShop.ch in Staufen rund 30 neue Stellen. Das Abholcenter erlebte einen rasanten Start: Bei Ladenöffnung um 8 Uhr waren bereits 112 Bestellungen eingegangen.

 

Abholcenter mit frischen und lokalen Produkten

Der LeShop.ch DRIVE richtet sich an Berufstätige mit wenig Zeit: Bereits zwei Stunden nach der Online-Bestellung sind die Einkäufe abholbereit und werden dem Kunden beim Abholcenter in den Kofferraum geladen. Das Sortiment umfasst rund 8’500 Migros-Produkte zu Migros-Preisen, Markenartikel, Wein und Bier, vor Ort gebackenes Brot und Frischprodukte. Zudem führt der LeShop.ch DRIVE in Staufen rund 100 Produkte wie Gemüse, Fleisch, Käse oder Bier von Anbietern aus den umliegenden Gemeinden. Dominique Locher, CEO von LeShop.ch, sagt: «Mit dem Abholcenter erreichen wir eine neue Kundschaft. Der einfache und schnelle Service senkt die Hürde für Online-Shopping-Einsteiger – Der DRIVE Service ist kostenlos, ein Mindesteinkaufswert entfällt.» Bezahlen können die Kunden vor Ort per Kredit- oder Debitkarte (EC, Maestro, Postfinance Card). Geöffnet ist der LeShop.ch DRIVE in Staufen von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr und am Samstag von 8 bis 18 Uhr.

 

Erster Pilot in Studen rege genutzt

In Studen bei Biel betreibt LeShop.ch schon seit 2012 einen DRIVE Pilotstandort. Der neue Service stiess hier auf grosse Nachfrage: 6’200 Kunden holten beim Abholcenter seit Oktober 2012 über 55’000 Bestellungen ab. Bereits etabliert hat sich das Drive-Konzept in Frankreich: Alle grossen Detailhändler wie Carrefour, Casino, Auchan, Leclerc und Chronodrive betreiben dort zusammen bereits mehr als 3‘000 Abholstellen. Sie generieren damit zusammen einen Umsatz von rund 5 Milliarden Franken, was einem Anteil von 4,4% am gesamten Detailhandel in Frankreich entspricht. Und die Einkaufsform breitet sich weiter aus: In Italien betreibt Chronodrive neu je ein Abholcenter in Turin und Mailand. Ein drittes soll bis Ende Jahr hinzukommen. In den USA hat Walmart vor kurzem 11 Drives eröffnet.

 

Neues Konzept macht Einkauf flexibler und schneller

Das LeShop.ch DRIVE Einkaufskonzept ergänzt die bestehenden Services von LeShop.ch: Die Hauslieferung am Abend, die neu eingeführte schweizweite Tageslieferung und die Abholstellen von LeShop.ch RAIL an den Bahnhöfen Zürich und Lausanne. Dadurch wird der Einkauf noch unabhängiger von Zeit und Ort: Bestellen ist per PC, Tablet oder Smartphone jederzeit und überall möglich. Und die Entgegennahme der Einkäufe geschieht je nach Bedürfnis zu Hause, im Geschäft, am Bahnhof oder im Vorbeifahren beim LeShop.ch DRIVE. Ernst Dieter Berninghaus, Leiter des Departementes Handel des Migros-Genossenschafts-Bunds, sagt: «LeShop.ch DRIVE passt zum Migros-Gedanken, möglichst nahe am Alltag unserer Kunden zu sein. Zusammen mit den Supermärkten bieten wir unseren Kunden in und um Staufen ab sofort ein nahtloses Angebot an On- und Offline-Services.»

 
Renseignements supplémentaires:

Kommentare nicht erlaubt.